Implantologe

Dr. Robert Kempter

  • geboren 09.05.1955
  • 1974  Abitur am Peutinger-Gymnasium in Augsburg
  • 1975-1980  Studium der Zahnheilkunde an der LMU München
  • 1981  Staatsexamen und Promotion
  • 1981-1983  Assistenzzahnarzt in Odelzhausen und Mindelheim
  • Oktober 1983  Eröffnung der eigenen Praxis in der Neuhäuserstr. 1 in Augsburg
  • seit 1986 implantologisch tätig
    Mitgliedschaft bei DGZI (Deutsche Gesellschaft für Zahnärtliche Implantologie), ICOI (International Congress of Oral Implantologists) und BdiZ (Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte)
  • 1993 nach Bestehen einer Intensivprüfung Status der aktiven Mitgliedschaft der DGZI (Dies war zur damaligen Zeit die erste anerkannte Möglichkeit zum Nachweis einer entsprechenden Qualifikation im Fachgebiet Zahnärztliche Implantologie)
  • 2001 Active membership ICOI
    Berechtigung zur Führung der Zusatzbezeichnungen »Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie« und »Spezialist Implantologie«
    Fortbildungsveranstaltungen für Kollegen, Fachvorträge und Beteiligung an wissenschaftlichen Studien
  • 2007 Mitbegründer der Implantatklinik Augsburg
  • 2010 Geschäftsführer der Implantatklinik Augsburg